Schwangerschaft

Vorsorgeuntersuchungen

Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen (nach Mutterschaftsrichtlinien) werden während der Schwangerschaft unter anderem regelmäßig der Höhenstand der Gebärmutter sowie die Lage des Kindes kontrolliert (Ultraschall). Außerdem werden die kindlichen Herztöne per CTG registriert.

3D-4D Ultraschall

Mit der 3D/4D-Sonographie lassen sich Bewegungsabläufe des ungeborenen Kindes im Mutterleib fotorealistisch und in Echtzeit darstellen. Darüber hinaus kann die zwischen der 26. und 32. SSW durchführbare 3D/4D-Darstellung die Diagnose-Möglichkeiten erweitern.

Ersttrimester-Screening

Die aus einer Blutuntersuchung und einem Ultraschall bestehende Untersuchung wird zwischen der 12. und 14. SSW durchgeführt und ermöglicht das Erkennen von Chromosomenanomalien – wie zum Beispiel das Down-Syndrom.

GALERIE



Quellennachweis - Bildnachweis Fotos: © GE Healthcare GmbH – www.gehealthcare.de


Frauenarztpraxis 
Zuhal Stella Al-Dulaimi
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Kaiser-Otto-Platz 9
45276 Essen

Tel.:  +49 (0) 201 - 51 31 55  
Fax.: +49 (0) 201 - 51 31 93

info@frauenheilkunde-essen.de
Praxiszeiten
Öffnungszeiten:
Mo.-Di. 8:30 –17:00 Uhr
Mi. 8:30 –12:00 Uhr
Do. 8:30 –19:00 Uhr
Fr. 8:30 –15:00 Uhr

durchgehend

Mittagspause 13 - 14:00 Uhr